Angebote zu "Food" (7 Treffer)

Wilder Kokosblütenzucker
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kokosblütenzucker aus der kambodschanischen Region ´´Kampong Speu´´Nettogewicht 250 g ( 3,20 € / 100 g)Feine Süße mit GeschmackDer Hennes’ Finest Kokosblütenzucker wird aus dem Blütennektar der wild wachsenden Kokosnusspalme in der kambodschanischen Region „Kampong Speu´´ gewonnen. Mit seiner feinen, ausgewogenen Süße und seinen unverkennbaren Geschmacksnoten, die von Honig über Karamell und Kokonuss bis hin zu Vanille variieren, bietet er „Süße mit Geschmack´´. Trotz seines verführerischen Auftritts kann man den wilden Kokosblütenzucker ohne Reue genießen, da er im Vergleich zu anderen Zuckerarten den Blutzuckerspiegel deutlich langsamer ansteigen lässt und entsprechend ausgewogen auf den Insulinhaushalt wirkt. Er enthält keine Glukose, und besteht neben Saccharose und Fruktose aus Mineralien und Spurenelementen wie Kalium und Magnesium, außerdem Vitamin C, sowie die Aminosäuren Glutamin und Arginin, die für Ihre positive Auswirkung auf die Gesundheit bekannt sind.Die wild wachsende Kokossnusspalme darf nicht mit der entfernt verwandten Ölpalme verwechselt werden, die im industriellen Maßstab in Indonesien und Brasilien kultiviert wird. In Kambodscha spielt sie eine wichtige Rolle als Einnahmequelle vieler Khmers, da sie als „Mehrzweckbaum´´ unzählige Verwendungsmöglichkeiten bietet. Den wohl „süßesten´´ Zweck dieser einzigartigen Pflanze können sie jetzt bei Hennes´ Finest bestellen. In gewohnt bester Qualität, natürlich und fair gehandelt.

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: 21.03.2019
Zum Angebot
Good Food, Bad Food - Anleitung für eine besser...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was haben französische Mikrobiologen, die Millionen Wanderarbeiter Brasiliens, Vandana Shinas experimentelle Bauernhöfe in Indien und die Landwirte der weltgrößten Bioplantage in der Ukraine gemeinsam? Alle verfolgen sie ein gemeinsames Ziel: die Verbesserung der Bodenqualität und die Wiederherstellung der Saatenvielfalt zum Schutz der Umwelt und für gesündere Lebensmittel. Die französische Regisseurin Coline Serreau, (St. Jacques...Pilgern auf Französisch) zeigt in ihrem neuen Dokumentarfilm Menschen, die dagegen kämpfen, dass unsere Böden durch chemische Dünger und Pestizide vergiftet werden. Und die sich dagegen wehren, dass nur wenige skrupellose Konzerne weltweit das Saatgutangebot kontrollieren und die Bauern erpressen. In GOOD FOOD BAD FOOD Anleitung für eine bessere Landwirtschaft begegnen wir faszinierenden Persönlichkeiten, die vielfältige Lösungen für die intelligentere Nutzung unserer begrenzten Ressourcen gefunden haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Good Food, Bad Food - Anleitung für eine besser...
19,99 €
Rabatt
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

DVDWas haben französische Mikrobiologen, die Millionen Wanderarbeiter Brasiliens, Vandana Shinas experimentelle Bauernhöfe in Indien und die Landwirte der weltgrö&#223ten Bioplantage in der Ukraine gemeinsam? Alle verfolgen sie ein gemeins

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 21.05.2019
Zum Angebot
Good Food Bad Food - Anleitung für eine bessere...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was haben französische Mikrobiologen, die Millionen Wanderarbeiter Brasiliens, Vandana Shivas experimentelle Bauernhöfe in Indien und die Landwirte der weltgrößten Bioplantage in der Ukraine gemeinsam? Alle verfolgen sie ein gemeinsames Ziel: die Verbesserung der Bodenqualität und die Wiederherstellung der Saatenvielfalt - zum Schutz der Umwelt und für gesündere Lebensmittel. Die französische Regisseurin Coline Serreau zeigt in ihrem neuen Dokumentarfilm Menschen, die dagegen kämpfen, dass unsere Böden durch chemische Dünger und Pestizide vergiftet werden ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Good Food, Bad Food - Anleitung für eine besser...
15,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Was haben französische Mikrobiologen, die Millionen Wanderarbeiter Brasiliens, Vandana Shinas experimentelle Bauernhöfe in Indien und die Landwirte der weltgrößten Bioplantage in der Ukraine gemeinsam? Alle verfolgen sie ein gemeinsames Ziel: die Verbesserung der Bodenqualität und die Wiederherstellung der Saatenvielfalt – zum Schutz der Umwelt und für gesündere Lebensmittel. Die französische Regisseurin Coline Serreau, („St. Jacques...Pilgern auf Französisch´´) zeigt in ihrem neuen Dokumentarfilm Menschen, die dagegen kämpfen, dass unsere Böden durch chemische Dünger und Pestizide vergiftet werden. Und die sich dagegen wehren, dass nur wenige skrupellose Konzerne weltweit das Saatgutangebot kontrollieren und die Bauern erpressen. In „GOOD FOOD BAD FOOD – Anleitung für eine bessere Landwirtschaft´´ begegnen wir faszinierenden Persönlichkeiten, die vielfältige Lösungen für die intelligentere Nutzung unserer begrenzten Ressourcen gefunden haben.

Anbieter: SATURN
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
Lemongras ätherisches Öl bio
9,35 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(93,50 € / / l00ml)

Ursprünglich aus Indien kommend, ist Lemongras heute in China, Brasilien, Madagaskar und Afrika beheimatet. Seine erfrischenden und anregenden Eigenschaften machen das aus der Pflanze stammende ätherische Öl zu einem idealen Konzentrationsbooster. In der Sauna eine wahre Wohltat, sollte es nicht vor dem Sonnenbad aufgetragen werden. Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei so schön wie vielfältig: Auch für die Duftlampe oder zum Mischen von Körperölen eignet sich die Essenz aus reinsten Extrakten der Pflanze. Ganz ohne künstliche Zusätze. Lass dich verzaubern! Hergestellt gemäß Non Food Standard der ABG aus kontrolliert biologischem Anbau. Kontrolliert durch Austria Bio Garantie. Zertifizierung/en EU Bio-Siegel

Anbieter: amorebio
Stand: 01.05.2019
Zum Angebot
Blaue Stunde
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur blauen Stunde, wenn der Tag in den Abend übergeht und Luft holt für eine lange Nacht, erleben wir einen magischen Moment: endlich Feierabend, Zeit für Drinks und kleine Köstlichkeiten! Überall auf der Welt treffen sich Menschen an Tresen, Theke und Bar. Barfood-Kultur gehört in vielen Ländern zum kulina-rischen Erbe, und neue Food-Trends erobern oft vom Tresen aus die Welt. Wir folgen dem Sonnenuntergang einmal rund um die Erde - von Samoa, wo die Sonne zuerst untergeht, über Australien, Japan, Indien, Europa, Marokko, Brasilien bis in die USA und nach Mexiko - und erleben die Blaue Stunde mit italienischen Cicchetti, spanischen Tapas, griechischen Mezze, mit Tacos, Tortillas und Ceviche. Ein lässiges Vergnügen, serviert mit viel Musik, unkompliziert, einfach und wohltuend. Ein Fernweh-Kochbuch voller bunter Geschichten, für Freunde und Gäste, für Partys und Feste. Elegant und entspannt!

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot