Angebote zu "Heute" (215 Treffer)

Brasilien heute.
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Brasilien präsentiert sich im 21. Jahrhundert als ebenso widersprüchliches wie facettenreiches Land. Diese zweite, vollständig neu überarbeitete Auflage des Standardwerks ´´Brasilien heute´´ stellt die vielfältigen Aspekte der brasilianischen Wirklichkeit umfassend vor. Das erste Kapitel liefert grundlegende Informationen über den geographischen Raum, die naturräumlichen Gegebenheiten, die Bevölkerungsentwicklung und Umweltprobleme. Die folgenden Kapitel behandeln jeweils spezifische Themen der brasilianischen Realität, von Außenpolitik über Korruption bis Strafrecht und Sicherheitspolitik. Sie untersuchen ökonomische Fragen und Brasiliens Position in der Weltwirtschaft, analysieren Literatur, Film, Fernsehen, ´´schwarze´´ Musik und Körperästhetik (Kultur) und beschäftigen sich mit den Herausforderungen im Bereich Bildung und Wissenschaft. Die Beziehungen zwischen Brasilien und Deutschland sind Gegenstand eines weiteren umfangreichen Kapitels.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Brasilien heute. als Buch von
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Brasilien heute.:Geographischer Raum, Politik, Wirtschaft, Kultur. 2., vollständig neu bearbeitete Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Brasilien heute - Dominique de Seguin
1,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
´A invenção de ser negro´ - Die Untersuchung ei...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(38,00 € / in stock)

´A invenção de ser negro´ - Die Untersuchung einer schwarzen Identität als ethnische Identität in Brasilien heute: Romy Powils

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
A invenção de ser negro - Die Untersuchung eine...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,99 € / in stock)

A invenção de ser negro - Die Untersuchung einer schwarzen Identität als ethnische Identität in Brasilien heute:1. Auflage Romy Powils

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Brasilien hören: Eine musikalisch illustrierte ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Brasilien ist einzigartig: Über 190 Millionen Menschen sind im fünftgrößten Land der Welt wie im Zeitraffer zu einem ´´brasilianischen Wunder´´ zusammengewachsen: indigene Volksgruppen, Afrikaner und Europäer, vor allem aus Portugal. 1928 wandelte der brasilianische Schriftsteller Oswald de Andrade Shakespeares ´´Sein oder Nichtsein´´ in einen Schlachtruf für Brasilien um: ´´Tupí or not Tupí, that is the question.´´ Brasiliens Bürger sind immer Tupí, die alles, was ihnen begegnet, verschlingen, verdauen, als etwas Eigenes ausspucken und zu neuem Leben erwecken. Der ARD-Kulturjournalist, Musiker und Brasilien-Kenner Andreas Weiser ergründet das tropische Modell einer modernen Welt, in der animistische Dschungel-Weisheiten neben janusköpfigen Großstadt-Utopien existieren. Er erzählt von besitzlosen indigenen Völkern, flieht mit Sklaven von Zuckerrohrplantagen, stößt im Regenwald auf ein Opernhaus, stöbert Götter und Helden ohne Charakter auf, bewundert Sakralkunst der Barockstädte und Oscar Niemeyers Retortenstadt Brasília. Und er bestätigt: Gott ist ein Brasilianer, der gern lacht und tanzt, nicht nur zum Karneval. Der beliebte Hörbuch- und Synchronsprecher Andreas Fröhlich lädt mit wandelbarer Stimme ein, Brasiliens Vielfalt zu entdecken und seinen übersprudelnden Klängen zu lauschen, u. a. Choro, Samba, Bossa Nova, Tropicália und klassischer Musik von Heitor Villa-Lobos. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andreas Fröhlich. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/silb/000038/bk_silb_000038_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Brasilien
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Brasilien war für Europa immer Projektionsraum eigener Sehnsüchte und Ängste. Heute steht das größte Land Lateinamerikas als Austragungsort der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 und der Olympischen Spiele 2016 im Blickpunkt der Weltöffentlichkeit. Als aufstrebende Wirtschaftsmacht spielt es längst im Konzert der Großen mit. Doch es ist bei weitem nicht alles in Ordnung am Zuckerhut: Im Juni 2013 gingen Millionen Menschen auf die Straße, protestierten gegen Korruption und forderten umfassende politische Reformen. Brasilien ist im Umbruch. Jens Glüsing entwirft sein Brasilienbild aus der Perspektive eines Auslandskorrespondenten, versucht aber zugleich, das Land von innen zu verstehen - aus der Sicht eines Deutschen, der seit über zwanzig Jahren dort lebt. Glüsing kennt fast alle Winkel dieses Riesenlandes und schildert seine sehr persönlichen Eindrücke in packenden Reportagen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Wurzeln Brasiliens
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Die Wurzeln Brasiliens´´ ist das maßgebliche Buch zum Verständnis des Landes und seiner Menschen, ´´des sanftesten und wohlerzogensten Volkes der Welt´´. Inspiriert durch einen Aufenthalt in Berlin und die Lektüre Max Webers hat Sérgio Buarque de Holanda Ende der zwanziger Jahre seinen folgenreichen Großessay geschrieben. Folgenreich, weil der Historiker und Literaturkritiker darin ein bis heute gültiges Bild Brasiliens, ´´dieses reichen Landes der Armen´´ entwirft. Auf beeindruckende Weise verbinden sich in dem in viele Sprachen übersetzten Klassiker stilistische und analytische Kraft mit einer zutiefst menschlichen Vision der Geschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Wirtschaftsmacht Brasilien
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum ein Land unterschätzen wir heute so wie Brasilien. China und Indien trauen wir Hauptrollen bei der globalen Umwälzung in der Weltwirtschaft zu. Doch Brasilien gestehen wir dabei eine bessere Nebenrolle zu. Das ist ein Fehler. Denn die neuntgrößte Volkswirtschaft der Welt ist auf dem Sprung zur Weltmacht. Brasilien hat gute Chancen, aus der jetzigen Wirtschaftskrise gestärkt hervorzugehen. Denn das Land verfügt über Trümpfe, die jetzt wichtig geworden sind. Es besitzt einen eigenen großen Binnenmarkt mit privaten, staatlichen und ausländischen Unternehmen und Banken. Dort existiert ein gesunder Mix aus Dienstleistern und verarbeitender Industrie - von Kleinstbetrieben bis zu Großkonzernen, mit eigener Forschung, eigenen Produkten, eigenen Marken. Die gewaltigen Rohstoffvorkommen und das größte landwirtschaftliche Potenzial weltweit machen Brasilien zu einem der führenden Zulieferer der Weltwirtschaft. Das Land wird zudem mit Ölderivaten und Biotreibstoffen zum Energie-Exporteur. Auch weltpolitisch gewinnt Brasilien an Gewicht: Beim Welthandel, der Klimadiskussion, in der UNO, bei der erweiterten Führungsgruppe der Weltpolitik, der G-20 - ohne die Brasilianer ist ein Konsens bei vielen großen Themen der Menschheit nicht möglich. Das faszinierende Porträt einer der bedeutendsten Wirtschaftsmächte weltweit. Portrait einer der in Zukunft wichtigsten Wirtschaftsnationen Ist Brasilien die kommende Rohstoff-Weltmacht? Autor lebt seit Jahren vor Ort

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot